PRODUKTE      BEHANDLUNG  

  










DAS GERÄT „IMEDIS-EXPERT"

(aus der Produktion)

Der HSC umfasst das Grundsystem "IMEDIS-Expert" einschließlich der Software. Dieses medizinische Diagnose-/Therapie-System ist eine Synthese von modernsten Errungenschaften auf dem Gebiet der Bio- und Multiresonanztherapie sowie der in der GUS und in vielen europäischen Ländern gut etablierten Elektroakupunktur-Diagnose-/Therapie, der Biofunktionalen Diagnostik, und anderer medizinischer Richtungen.

TECHNISCHE DATEN

Der HSC „IMEDIS-EXPERT" umfasst folgende verbundene und sich gegenseitig unterstützende Module: Diagnose-System (DS), elektronischer Medikamenten-Selektor (EMS), Bioresonanz-Therapiesystem (BRT) nach IMEDIS-Technologie, Multiresonanz-Therapiesystem (MRT).

Abmessungen 230 x 210 x 90 mm
Gewicht 1.5 kg
Messstrom DC 6 μA @ 100 kOhm
Polarität der Therapie-Impulse positiv, negativ, bipolar
Impuls-Amplitude 0.5 - 24 V
Impuls-Frequenz 0.1 - 1200 Hz
Frequenzbereich der bearbeiteten Signale (während BRT) 10 - 500 000 Hz

DIAGNOSETEIL DES HSC

1. Die Elektropunktur-Diagnose nach Dr. R.Voll (EAV) erlaubt:

  • Erfassen der elektrischen Parameter der biologisch aktiven Zonen (BAZ) durch die R.Voll Methode;
  • Erfassen der elektrischen Parameter der biologisch aktiven Punkte (BAP) durch die R.Voll Methode (einschließlich der Korporal-, Kopf- und Chakren-Punkte);
  • Automatische Aufzeichnung (speichern) der durchgeführten Messungen an den biologisch aktiven Punkten;
  • Durchführung einer Bereichs-, Syndrom-, Nosologie- und lokalen Diagnose (HNO-Organe, Mandeln, Sinus, Wirbelsäule, Zähne);
  • Einfaches nachvollziehen der Behandlungs- und Therapie-Dynamik in Form von Diagrammen und grafischen Darstellungen.

Die Software beinhaltet auch ein Referenz-Informationssystem zur Lokalisation der BAP (Akupunkturatlas), Verbindungen von BAP, Organen (Systeme), Nosologien und Präparaten.

2. Elektropunktur-Diagnose mittels vegetativem Resonanztest (VRT „IMEDIS-TEST")

Spezielle, im Medikamenten-Selektor gespeicherter Präparate erlauben das einfache Bestimmen des biologischen Alters, verdeckter geopathischer, elektromagnetischer und radioaktiver Belastungen, Allergien, Störungen des Säure-/Basengleichgewichts, Vitamin- und Mineralstoffmangel, usw.

3. Bioelektrische funktionelle Segmentar-Expressdiagnose

Die Segmentar-Diagnostik dient zur Messung der elektrischen Parameter der Körpersegmente (linke Hand – linke Stirn, linke Stirn – rechte Stirn, rechte Stirn – rechte Hand, rechte Hand – linke Hand, linke Hand - linker Fuß, linker Fuß – rechter Fuß, rechter Fuß – rechte Hand), welche mit den inneren Organen und Geweben verbunden sind. Für die Analyse der Messergebnisse werden integrale Kriterien verwendet, welche es erlauben den Allgemeinzustand des Organismus durch den Grad der Stressreaktion, des Typs der unspezifischen Reaktivität und des allgemeinen Tonus des vegetativen Nervensystems zu beschreiben.

ELEKTRONISCHER MEDIKAMENTEN-SELEKTOR

Der eingebaute Medikamenten-Selektor enthält über 48.000 elektronische Kopien von homöopathischen Präparaten, Nosoden, Organopräparaten, Allergenen von „HEEL“, „STAUFEN-PHARMA", „WALA", „WELEDA", „OTI" und anderen, die in den Messkreis eingebunden und in folgender Weise verwendet werden können:

  • während der Medikamenten-Testung;
  • zur Elektropunktur-Diagnose mittels „IMEDIS-TEST";
  • zur niederenergetische Bioinformations-Übertragung auf andere Trägermedien (z.B. Wasser, phys. Lösung, homöopathische Globuli, usw.) unter Veränderung der Potenz und Invertierung der Eigenschaften.

Um die Auswahl der entsprechenden Präparate zu erleichtern besitzt die Software ein integriertes Repertorium und Referenzsystem der im Selektor gespeicherten homöopathischen Präparate, Nosoden und Organopräparaten.

BIORESONAZ THERAPIE-SYSTEM

Das System arbeitet nach der originalen, vom Zentrum „IMEDIS“ entwickelten Bioresonanz-Methode, die in ihrer Art und Wirkung einzigartig ist. Die Therapie wird mit patienteneigenen elektromagnetischen Schwingungen im Frequenzbereich von 10 bis 500 000 Hz durchgeführt, die von der Hautoberfläche des Patienten abgenommen, entsprechend verarbeitet und wieder zurück zum Organismus geführt werden.

Während der Therapie bilden Patient und Gerät einen geschlossenen Adaptationsregelkreis, der dem Organismus erlaubt, seine eigenen Möglichkeiten wieder zu finden, um in eine physiologische Homöostase zurückzukehren. Es besteht die Möglichkeit das detektierte Frequenzspektrum der pathologischen und physiologischen Schwingungen auf verschiedene Trägersubstanzen zu speichern (Wasser, homöopathische Globuli, usw..) und diese in der fortführenden Therapie zu nutzen.

Die Software bietet umfassende Möglichkeiten die Bioresonanz-Therapie-Parameter, -Modi und -Strategien zu verändern und entsprechend anzupassen.

Es steht eine umfassende Datenbank für die Aurikuläre-, Korporale- und Su-Jok Therapie zur Auswahl der geeigneten BAP zur Verfügung.

MULTIRESONANZ THERAPIE-SYSTEM

Das System erlaubt:
  • die Durchführung von Elektrotherapie (EPT) mittels elektrischer Strom-Impulse mit variabler Frequenz (0,01 bis 100 Hz), Pulsform, Amplitude und Polarität;
  • die Durchführung von Magneto-, Farb- und Infrarot-Therapie (900 - 1200 nm), mit Niederfrequenzmodulation im Bereich von 0,01 - 100 Hz. Die verschiedenen Therapie-Applikatoren sind als Zubehör verfügbar;
  • die Durchführung von Induktions-Therapien mit 87 verschiedenen Programmen. Während dieser Therapien wird das Frequenzspektrum der menschlichen Gehirnwellen verwendet: Alfa-, Beta-, Theta-, und Delta-Rhythmen;
  • die Durchführung von Resonanz-Frequenz Diagnose und Therapie von Viren, Bakterien, Protozoa und Helmiten;
  • die Durchführung von Chakren-Therapie mittels Farben, Tönen und Mandalas.

Die Software enthält eine umfangreiche Referenz-Datenbank für die MRT (Nosologien, Effekte, Organe, Systeme, Meridiane, usw..).

DIE SOFTWARE DES „IMEDIS-EXPERT"-SYSTEMS

Die Software baut auf einer integrierten Patienten-Kartei zum Speichern der Patienten- und Besuchs-Daten, Krankheits-Geschichte, Beschwerden und Ergebnisse der Untersuchungen auf und übernimmt die Steuerung sämtlicher Funktionen des angeschlossenen Gerätes.

Die Ergebnisse der Untersuchungen und Behandlungen können in übersichtlicher Text- oder Grafikdarstellung am Bildschirm angezeigt oder am angeschlossenen Drucker ausgegeben werden.

Die Software unterstützt das Arbeiten unter Windows oder DOS auf IBM-PC kompatiblen Computern.

Im Lieferumfang sind ein kompletter Elektroden-Satz, alle erforderlichen Anschlusskabel, sowie ein kompakter Gerätekoffer enthalten. Das „IMEDIS-EXPERT“ wird über ein externes Netzteil versorgt und erfüllte alle CE- und Medizinprodukt-Anforderungen.

Zertifikate

EG-Zertifikat No. EGIV-120731-055-16, ausgestellt am 2012-01-31, von der Europäisch Notifizierten, Staatlich Akkreditierten Prüf- und Zertifizierungsstelle für Medizintechnik (Notified Body 0636) für das Produkt „Imedis Expert".
Druckerversion: Zertifikat
EG-Zertifikat No. EGIV-050463-055-07, ausgestellt am 2005-03-31, von der Europäisch Notifizierten, Staatlich Akkreditierten Prüf- und Zertifizierungsstelle für Medizintechnik (Notified Body 0636) für das Produkt „Imedis Expert".
Druckerversion: Zertifikat


  ÜBER UNS    NEUIGKEITEN    METHODEN    PRODUKTE    LITERATUR    AUSBILDUNG    BEHANDLUNG    FORUM    SITE MAP 
Ðåéòèíã@Mail.ru
+7 (495) 539-20-83

info@imedis.ru